innehalten    verweilen    begegnen

reguladolder2014PORTRAIT

Regula Dolder
Eidgenössisch diplomierte 
Kunsttherapeutin ED
Fachrichtung Gestaltungs- und
                           Maltherapie

Geboren 1962
Verheiratet, zwei Töchter

Seit 1990 praktische Tätigkeit als 
Mal- und Kunsttherapeutin 
Ausbildung am Institut für Humanistische Kunsttherapie IHK
und am Institut für Lösungsorientierte Maltherapie ILOM 

Als Lehrerin und Maltherapeutin Aufbau von schul-internen Malateliers.
Malen und Gestalten mit Kindern im pädagogischen und therapeutischen Bereich

Kunsttherapeutische Arbeit in einem Wohnheim 
für geistig und psychisch beeinträchtigte Menschen 

Nachdiplomstudium in Lösungsorientierter Maltherapie LOM®
und Trauma Therapie

Ausbildung in prä- und perinataler Körperpsychotherapie, Trauma- und
Kunsttherapie bei Klaus Evertz, Helga Fink
                                          Hochschule für Kunsttherapie, Nürtingen D

Ausbildungs-Assistenz bei Dr. Bettina Egger, Psycho- und Kunsttherapeutin 
und Jörg Merz, Psychotherapeut
                                           am Institut für Lösungsorientierte Maltherapie LOM®

Arbeit als Kunsttherapeutin in einer stationären
und einer tagesklinischen Psychiatrischen Institution

 

 

                                    Als Therapeutin biete ich:

                                    - einen geschützten Raum,
                                               um innere Räume zu entdecken
                                    - Wertschätzung und Achtsamkeit
                                    - Respekt gegenüber allen Themen
                                    - grosse Wahrnehmungsfähigkeit
                                    - spirituelle, intuitive Verbundenheit
                                    - schamanisches Heilwissen nach Carlo Zumstein
                                    - langjährige Erfahrung in verschiedenen
                                                                    therapeutischen Methoden

 

Fachliche Weiterbildungen,
Selbsterfahrungsprozesse
und Supervisionen sind grundlegend für meine Arbeit.

 

Mitglied im Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie GPK
Mitglied im isppm, Internationale Studiengemeinschaft für Prä- und Perinatale Psychologie und Medizin

Krankenkassen anerkannt: EMR, ASCA und EGK