hinschauen    betrachten     sehen

....wache Augen, vorurteilslose Augen, liebende Augen,
       intelligente Augen, neugierige Augen, kreative Augen,
          glückliche Augen.....
   

Was ist Kunsttherapie?

Kunsttherapie ist eine Form von Therapie, die neben dem Gespräch
Raum gibt für nonverbales, schöpferisches Tun.
Durch die Gestalterischen Formen geraten wir an Bilder,
die tiefe Seelenstrukturen offenbaren.

Kunsttherapie bietet verschiedene Methoden des Gestaltens und Malens,
um eigene Räume und die eigene Persönlichkeit tiefgreifend kennenzulernen
und den Handlungsspielraum zu erkunden und zu erweitern.

Kunsttherapie weckt das kreative Potential und dessen Wirkung.
Es hat eine heilsame Kraft, die trägt und ermutigt.

 Was kann Kunsttherapie?

 

- Unterstützung bieten bei psychologischer oder psychiatrischer Behandlung

- stabilisieren, Struktur schaffen nach Klinikaufenthalten und Übergangssituationen

- Fähigkeiten und Lösungsansätze aufzeigen

- Selbstheilungskräfte aktivieren

- Brücken zum Alltag herstellen

- Kreativität und Mut erfahrbar machen 

- Blockaden in Fluss bringen

- Wahrnehmung und Achtsamkeit fördern

- Ressourcen und innere Schätze aufdecken 

 

                   Der Geist anderer Menschen,
                     dem wir Einlass in unser Leben gewähren,
                     schenkt uns zusätzliche Augen
                     und ermöglicht es uns, 
                     unsere Grenzen zu überschreiten.
                                           Sobonfu Somé